SätzeSammeln: Gewöhnung

14. Oktober 2011

„We can grow used to almost everything, given time.“

Gefunden im ersten Kapitel des Romans „Whispers of the Dead“ von Simon Beckett.

http://de.wikipedia.org/wiki/Simon_Beckett

http://de.wikipedia.org/wiki/Leichenbl%C3%A4sse

http://www.krimi-couch.de/krimis/simon-beckett-leichenblaesse.html

http://www.amazon.de/Whispers-Dead-Simon-Beckett/dp/0593055276

SätzeSammeln: Finden

13. Oktober 2011

„Jede Geschichte sucht ihre Form und findet sie.“

Gefunden im  ersten Kapitel des Romans „Die Perspektive des Gärtners“ von Hakan Nesser.

http://www.amazon.de/Die-Perspektive-G%C3%A4rtners-H%C3%A5kan-Nesser/dp/344275173X

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A5kan_Nesser

„Vielleicht wird es eine zusammenhängende Geschichte, vielleicht auch nicht.“

Gefunden auf der ersten Seite des Romans „Die Perspektive des Gärtners“ von Hakan Nesser.

http://www.amazon.de/Die-Perspektive-G%C3%A4rtners-H%C3%A5kan-Nesser/dp/344275173X

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A5kan_Nesser

SätzeSammeln: Zeile

10. Oktober 2011

„Erzählungen müssen auf jeder Seite neu geboren werden, unablässig, unter Schmerzen und manchmal auch unter Freuden, Zeile für Zeile, Zentimeter für Zentimeter, und es gibt keine Abkürzung.“

Gefunden in der zwölften Zeile des Romans „Die Perspektive des Gärtners“ von Hakan Nesser.

http://www.amazon.de/Die-Perspektive-G%C3%A4rtners-H%C3%A5kan-Nesser/dp/344275173X

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A5kan_Nesser

SätzeSammeln: Leer

9. Oktober 2011

„Mit vier vollgepackten Koffern und zwei leeren Herzen kamen wir nach New York.“

 

Gefunden als erten Satz des Romans „Die Perspektive des Gärtners“ von Hakan Nesser.

http://www.amazon.de/Die-Perspektive-G%C3%A4rtners-H%C3%A5kan-Nesser/dp/344275173X

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A5kan_Nesser

 

SätzeSammeln: Nichts

30. September 2011

„Jetzt war sie entschwunden, hinterließ nur noch ein bedeutungsloses Nichts, eine gnadenlose graue Leere.“

Gefunden in der Lesprobe von Merel van Baarsens Roman „Die andere Seite“.

http://www.merelvanbaarsen.de/

SätzeSammeln: Anfang

29. September 2011

„Am Anfang war das Wort.“

Gefunden an ganz unterschiedlichen Stellen der Literaturgeschichte.

http://www.bibel-online.net/text/luther_1912/johannes/1/

http://www.amazon.de/Am-Anfang-war-das-Wort/dp/344205995X

http://de.wikipedia.org/wiki/Am_Anfang_war_das_Wort

 

 

SätzeSammeln: Brennen

12. September 2011

„Given the right temperature, everything burns.“

Lakonischer erster Satz des Romans „Written in Bone“ von Simon Beckett.

http://www.amazon.de/Written-Bone-Simon-Beckett/dp/059305525X

http://de.wikipedia.org/wiki/Simon_Beckett

 

SätzeSammeln: Wasser

23. Juli 2011

„Die Wassertemperatur betrug 19 Grad, die Lufttemperatur 26 Grad, die Wasserqualität war schlecht.“

Gefunden als ersten Satz in Hansjörg Schneiders Roman „Flattermann“, erschienen bei Diogenes.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hansj%C3%B6rg_Schneider_(Dramatiker)

http://www.diogenes.ch/leser/katalog/a-z/f/9783257240023/buch

SätzeSammeln: Sonnig

22. Juli 2011

„Der Tag ist sonnig und kalt.“

Gefunden in Michael Maars Nachrichten aus der Weltliteratur „Leoparden im Tempel“, in seinem Essay über Virginia Woolf „Zwei Meere unter zwei Monden“.

http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Maar